Lager

Die alle zwei Jahre stattfindenden Sommerlager prägen unser Stammesleben bereits seit Generationen. Hier ist ein Überblick, an welchen Orten der Welt wir bereits unsere Zelte aufgeschlagen haben.

2015 - Gunzenhausen/Altmühlsee (Bayern)
2013 - Parkmill (Wales)
2011 - Arsdorf (Luxemburg)
2009 - Kandersteg (Schweiz)
2007 - Blidingsholm (Schweden)
2005 - Olsztynek (Polen)
2003 - Ulrichsberg (Österreich)
2001 - Naturns (Italien)
1999 - Torbay (England)
1997 - Holstebro (Dänemark)
1995 - Munster (Frankreich)
1993 - Mirow (Deutschland)
1991 - Bodman (Deutschland)
1989 - Killorglin (Irland)
1987 - Houens Odde (Dänemark)
1985 - Manderscheid (Deutschland)
1983 - Edinburgh (Schottland)
1981 - Trèmel (Frankreich)
1979 - Berg im Attergau (Deutschland)
1978 - Mattsee (Österreich)
1975 - Duingen (Deutschland)
1974 - Duingen (Deutschland)
1973 - Sauerland (Deutschland)
1971 - Lügde (Deutschland)
1966 - Roßhaupten (Deutschland)
1963 - Roßhaupten (Deutschland)
1959 - Hausen (Deutschland)